19/03

2014

Eintrag der Woche (55):

Sandra, 14 Jahre, 13.04.1981
 
Wo ich heute das Bravo kaufen gegangen bin, hat mich Hans gefragt, ob ich mit einem Manuel gehe. Ich habe gar nicht gewusst, welchen er meint. Ich kenne ja nur zwei Manuel. Oder drei. Aber ich würde nie mit einem der drei gehen. Er hat mich auch gefragt, ob ich mit ihm gehen würde. Aber da würde ich an Geschmacksverirrung leiden. Lieber hänge ich mich auf.

18/03

2014

"Bush muss weg, die Nazis auch"

Folge 8 unserer Tagebucheinträge bei eines tages (SPON).
Diesmal Hengameh, die beim 26. Diary Slam bei uns auf der Bühne stand, mit Protestsongs, Burger-King und einem Anti-Bush-Pamphlet.

 

Bildschirmfoto 2013-07-30 um 19.36.00.png


http://einestages.spiegel.de/s/ab/30017/liebes-tagebuch-bush-muss-weg-die-nazis-auch.html

11/03

2014

Eintrag der Woche (54)

Merve, 12 Jahre, 25.12.1991:

Ich würde mich gerne mal richtig verlieben und dann mit dem gehen.
Aber nein! Jede Woche kommt mir ein neuer dazwischen.

08/03

2014

Das war unser Februar-Slam!

Vier mutige SlammerInnen, eine aufbegehrende Jury, ein gackerfreundiges Publikum und ein Moderator in Bestform: Das war unser 27. Diary Slam!

Slam-Debütantin Stephanie machte den Anfang und nahm die Zuschauer mit auf ein wildes "A-ha"-Konzert der  späten Achtzigerjahre. Alt-Slammerin Ella trug pubertäre Poesie voll Rosen-Kitsch und sterbender Haustiere vor. Slam-Mitbegründerin Nadine entführte in süddeutsche "Fasnachts-Orgien", denn schließlich war heute Weiberfastnacht, auch wenn das in Hamburg kaum einer mitkriegt.
Und Sebastian gab sein schlunziges Studenten-Tagebuch zum Besten und zeigte eindrücklich, dass die Pubertät mit 23 Jahren noch lange nicht zu Ende sein muss.

Gemeinsam mit Ella holte er damit den Titel des "Diary Slam Champion Februar 2014".

10001326_636796216367556_540930278_n.jpg

25/02

2014

Eintrag der Woche (53):

Saruschka, 14 Jahre, 09.07.2000, auf Klassenfahrt

ICH LIEBE GROSSBRITANNIEN!

Ich würde alles dafür geben, aus England zu kommen. Deutschland ist so peinlich. Die Schulklassen aus Giffhorn und Rathenow ziehen Deutschland noch mehr in den Dreck. Wir haben beim Lagerfeuer „Horch', was kommt von draußen rein“ gesungen, und die Briten sangen „Let me entertain you“ von Robbie Williams.

17/02

2014

Eintrag der Woche (52):

Magdalena, 11 Jahre, 27.8.1999

Dummerweise finde ich meinen Füllerdeckel nicht mehr ... jetzt muss ich entweder so lang schreiben, bis ich ihn gefunden habe, oder bis die Patrone leer ist, damit die Füllerpatrone nicht austrocknet.

10/02

2014

Eintrag der Woche (51):

Dorothee, 14 Jahre, 18.01.1994

Habe am 03.12.1993 meine Regel gekriegt.

04/02

2014

Eintrag der Woche (50)

Emma, 13 Jahre, 19.02.1988

Nach der Schule los zum Depeche-Mode-Konzert. Haben uns nach vorne an die Bühne gestellt. Da war ein Junge in unserer Nähe. Er sagte, vor ihm wäre noch Platz. Ich sofort hin! Ich habe mich dann an ihn gelehnt. Lisa ging bis zur Bühne und der Keyboarder hat ihre Finger berührt!!!!!! Depeche Mode ist spitze! Musst dir mal vorstellen, ich sehe die da alle, die sonst im Fernsehen auftreten und in der Bravo sind!!!

27/01

2014

Eintrag der Woche (49)

Almut, 16 Jahre, 03.04.1994

Mir fällt da noch was ein, was mir letztens beim Duschen aufgefallen ist: Ombra, das Aldi-Duschgel, ist echt toll. Es erinnert mich so wunderbar an den letzten Sommer. An Sonne, Fußball-WM, draußen liegen und lesen, Ferien ... das schöne Leben eben.

20/01

2014

Eintrag der Woche (48)

Lisa, 18 Jahre, 27.11.1969

Wenn wir uns unterhalten, fällt mir die Beherrschung nicht sehr schwer. Aber wenn wir wortlos zusammen sind … Neulich in der Kirche, beim Requiem, war es sehr schwer. Wir hielten beide den Klavierauszug, unsere Hände waren unter den Noten nur ein paar Zentimeter getrennt. Der Drang, seine Finger zu berühren ... es war ungeheuer.