25/06

2013

Eintrag der Woche (21)

Jana, 14 Jahre, 21.05.1995

Heute ist der Tag der Vorsätze. Jana hat gelernt, Jana ist jetzt selbstbewusst genug, hat sich positiv geändert, mag sich nun endlich, weiß, was sie will. Also, Jana hat Vorsätze, die eingehalten werden:

1. Ab dem heutigen Abend, bin ich für andere IMMER da. Ob zum Helfen, Trösten, Lachen, lieb haben oder was auch immer.
2. Nach der Schachtel Camel, die ich zur Zeit habe, wird eine rauchfreie Woche eingelegt (Kiffen nur am Wochenende).
3. Schule: Nicht auf Lorbeeren ausruhen, weiter am Ball bleiben.
4. Mama nicht mehr anlügen (außer wenn’s absolut nicht anders geht).

Mal sehen, was draus wird. Ich geb mein Bestes.

17/06

2013

Eintrag der Woche (20)

Ella Carina, 17 Jahre, 11.09.1996

Gestern war ich auf dem „Fit für Europa?“-Treffen in Bonn. Das war voll geil, von fast jeder Schule aus Nordrhein-Westfalen waren zwei Leute da, teilweise voll die geilen. Einer, der hieß Sebastian van Ortel, der war so toll ... Er hat lange, dunkle Haare zum Zopf, einen Spitzbart, braune Augen ... Mehrere Fernsehkameras waren auch da. Auf einmal stand eine WDR-Reporterin samt Kamera vor mir und wollte wissen, wie ich denn den europäischen Binnenmarkt beurteile, und ich wusste nicht mal, was das ist.

10/06

2013

Eintrag der Woche (19)

Karin, 17 Jahre, 30.03.1993

Manchmal habe ich das Gefühl, ich stehe dem Leben neutral gegenüber.
Ich denke, das ist besser als negativ und schlechter als positiv. Aber ich
fühle mich wohl in meinem Leben (es sei denn, wir machen Geräteturnen, ne?)
Good life!

06/06

2013

Diary Slam auf dem Roten Sofa

Am Sonntag, 2.6. war der Diary Slam zu Gast bei "Das!" (NDR) auf dem roten Sofa, charmant moderiert von Hinnerk Baumgarten.
Neben Hintergrundinfos zum Slam gab's auch ein paar O-Töne aus Nadines und Ellas Tagebüchern. Und, Promis wie Gunter Gabriel u.a. lasen in kurzen Einspielern aus ihren eigenen "Frühwerken". Dazu noch ein original ausgestattetes 90er-Jugendzimmer als Kulisse - eine runde, lustige Sache.
Der Bericht ist in der NDR-Mediathek noch bis Sonntag, 9.6.13 zu sehen.

06/06

2013

"Er hat´n geiles Auto."

"Tagelang war Nadine als Teenager "voll depri" - denn sie
konnte bei ihrem Angebeteten, Opel-Fan Christoph, einfach nicht landen.
Dann kam ihr die rettende Idee: Eine neue Frisur! Für 480 DM."*


1998, 16 Jahre.jpgNadine, 1998, 16 Jahre (2).jpg

Teil 3 der historischen Tagebuch-Aufzeichnungen auf Spiegel Online:
Nadines "extended version" aus den Neunzigerjahren über Rastazöpfe,
Liebeskummer und andere Banalitäten zu finden auf:

*http://einestages.spiegel.de/s/ab/28622/tagebuch-von-nadine-in-den-neunzigern.html

03/06

2013

Eintrag der Woche (18)

Betty, 16 Jahre, 23.01.1996

Ich habe alle Briefe von Anton verbrannt. Ich wollte die Asche vom Wind forttragen lassen, aber ich habe die Windrichtung falsch eingeschätzt und jetzt sind die Briefreste auf unserer Terrasse verteilt.

27/05

2013

Diary Slams jetzt auch in Berlin

juchhu,
endlich gibt es ihn, den regelmäßigen diary slam in berlin!
noch dazu organisiert von den hartgesottenen diary-slam-größen und (ex)tagebuchfreaks freddie und nadine finsterbusch.
diesen donnerstag, 30.5., also am selben abend wie unser hamburger slam. alle berliner, unbedingt hingehen! und gern auch vorlesen!

27/05

2013

Eintrag der Woche (17)

Sven, 11 Jahre, 04.02.1988

Heute morgen habe ich, Sven, ein Toastbrot mit Schoko gegessen. Dann mit dem Bus zur Schule gefahren. Danach habe ich, Sven, Erbsensuppe gegessen. Danach habe ich einen Mars gegessen. Dann noch ein Mars, und dann bin ich ins Zimmer gegangen, neue Fernsehzeitung angeguckt, dann ein bisschen Musik gehört und dann  „Onkel Bill“ geguckt (Wdh.). Dann „Die Waltons“, dann „Muppet Babies“ gesehen. Danach kam Papa von der Arbeit. Dann „Matlock“. Danach musste ich ganz nötig aufs Klo. Dann, als ich wieder runter war, machte Papa mir ein Schwarzbrot und Graubrot mit Leberwurst.  Danach sollte ich ins Bett, aber ich musste erst das Bett machen, weil ich habe eine Schlafcouch. Als ich dann im Bett war, hörte ich mir noch eine TKKG-Kassette an.

20/05

2013

Eintrag der Woche (16)

Marlene, 14 Jahre, 24.05.1994

Ich komme gerade aus dem Pfingstcamp zurück. Es war total super.
Ich habe mich (mal wieder) verliebt. Er heißt Lennart, hat lockige Haare,
ist total nett, hübsch, intelligent, sportlich, lieb, süß und vieles mehr.
Nun der Haken an der Sache: Er hat eine Freundin! Trotzdem habe ich
das Gefühl, er mag mich ganz gerne, denn wir waren fast die ganze Zeit
zusammen. Ich bin ihm nämlich die ganze Zeit hinterhergerannt. Das
haben mir die anderen gesagt. Aber er hat sich auch nicht gerade so
verhalten, als hätte er was dagegen.

-----

Solche Perlen finden sich auch in deinem Tagebuch?
Dann schick uns ein paar Zeilen zu: mail@diaryslam.de

16/05

2013

Buchtipp von Radio Bremen

Wir freuen uns über den Buchtipp von Radio Bremen:

"Liebes Tagebuch... Wenn ein Satz so beginnt, dann weiß man:
Weiterlesen tabu! In Ich glaube, ich bin jetzt mit Nils zusammen
findet man das beste aus wieder ausgegrabenen Jugend-Tagebüchern
der letzten beiden Jahrzehnte und darf sie lesen und sogar hören!"


http://www.radiobremen.de/funkhauseuropa/serien/buchtipp/audio111162-popup.html