01/07

2013

Eintrag der Woche (22)

Nadine, 16 Jahre, 31.03.1998

Apropo diese Woche ist die letzte richtige Schulwoche in meinem Realschulleben. Danach fangen die Prüfungen an, ich könnte schreien, ich liebe die Schule. Ich glaube, niemand verkraftet es so
schwer wie ich, von der Schule abzugehen, aber die anderen haben ja auch eine Lehrstelle.

25/06

2013

Eintrag der Woche (21)

Jana, 14 Jahre, 21.05.1995

Heute ist der Tag der Vorsätze. Jana hat gelernt, Jana ist jetzt selbstbewusst genug, hat sich positiv geändert, mag sich nun endlich, weiß, was sie will. Also, Jana hat Vorsätze, die eingehalten werden:

1. Ab dem heutigen Abend, bin ich für andere IMMER da. Ob zum Helfen, Trösten, Lachen, lieb haben oder was auch immer.
2. Nach der Schachtel Camel, die ich zur Zeit habe, wird eine rauchfreie Woche eingelegt (Kiffen nur am Wochenende).
3. Schule: Nicht auf Lorbeeren ausruhen, weiter am Ball bleiben.
4. Mama nicht mehr anlügen (außer wenn’s absolut nicht anders geht).

Mal sehen, was draus wird. Ich geb mein Bestes.

10/06

2013

Eintrag der Woche (19)

Karin, 17 Jahre, 30.03.1993

Manchmal habe ich das Gefühl, ich stehe dem Leben neutral gegenüber.
Ich denke, das ist besser als negativ und schlechter als positiv. Aber ich
fühle mich wohl in meinem Leben (es sei denn, wir machen Geräteturnen, ne?)
Good life!

03/06

2013

Eintrag der Woche (18)

Betty, 16 Jahre, 23.01.1996

Ich habe alle Briefe von Anton verbrannt. Ich wollte die Asche vom Wind forttragen lassen, aber ich habe die Windrichtung falsch eingeschätzt und jetzt sind die Briefreste auf unserer Terrasse verteilt.

27/05

2013

Eintrag der Woche (17)

Sven, 11 Jahre, 04.02.1988

Heute morgen habe ich, Sven, ein Toastbrot mit Schoko gegessen. Dann mit dem Bus zur Schule gefahren. Danach habe ich, Sven, Erbsensuppe gegessen. Danach habe ich einen Mars gegessen. Dann noch ein Mars, und dann bin ich ins Zimmer gegangen, neue Fernsehzeitung angeguckt, dann ein bisschen Musik gehört und dann  „Onkel Bill“ geguckt (Wdh.). Dann „Die Waltons“, dann „Muppet Babies“ gesehen. Danach kam Papa von der Arbeit. Dann „Matlock“. Danach musste ich ganz nötig aufs Klo. Dann, als ich wieder runter war, machte Papa mir ein Schwarzbrot und Graubrot mit Leberwurst.  Danach sollte ich ins Bett, aber ich musste erst das Bett machen, weil ich habe eine Schlafcouch. Als ich dann im Bett war, hörte ich mir noch eine TKKG-Kassette an.

20/05

2013

Eintrag der Woche (16)

Marlene, 14 Jahre, 24.05.1994

Ich komme gerade aus dem Pfingstcamp zurück. Es war total super.
Ich habe mich (mal wieder) verliebt. Er heißt Lennart, hat lockige Haare,
ist total nett, hübsch, intelligent, sportlich, lieb, süß und vieles mehr.
Nun der Haken an der Sache: Er hat eine Freundin! Trotzdem habe ich
das Gefühl, er mag mich ganz gerne, denn wir waren fast die ganze Zeit
zusammen. Ich bin ihm nämlich die ganze Zeit hinterhergerannt. Das
haben mir die anderen gesagt. Aber er hat sich auch nicht gerade so
verhalten, als hätte er was dagegen.

-----

Solche Perlen finden sich auch in deinem Tagebuch?
Dann schick uns ein paar Zeilen zu: mail@diaryslam.de

13/05

2013

Eintrag der Woche (15)

Jolie, 15 Jahre, 07.03.2010

Oh man ... Mittlerweile muss doch eigentlich jeder denken, dass ich verrückt bin! Aber das bin ich gar nicht! Ok, vielleicht ein bisschen, aber auf eine positive Weise!
Klar hat er eine Freundin und braucht mich nicht, aber das ist immerhin noch kein Grund, mich während diesem völlig unnötigen Klassenausflug andauernd so dämlich anzubitchen. Seitdem kann ich weder richtig essen, noch richtig sprechen (andauernd verhasple ich mich) und von Konzentration ist gar nicht die Rede, sehr zur Freude meiner Lehrer.
Ich kann mir jetzt schon überlegen, wie ich das meinen Eltern erklären kann, da sie den Satz "ich hab eine 5, aber immerhin keine 6" zurzeit öfter hören, wobei ich mittlerweile auf sms umgestiegen bin, da ist die Reaktion erträglicher.

06/05

2013

Eintrag der Woche (14)

Almut, 15 Jahre, 31.12.1992

Ich glaube, ich habe mich in Freddie Mercury verknallt. Das einzig Dumme ist nur, dass Freddie schon seit über einem Jahr tot ist ...

29/04

2013

Eintrag der Woche (13)

Simone, 15 Jahre, 07.09.1995

Was ich gestern Nacht alles gesoffen hab

- Lambrusco

- ½ Tequila

- Amaretto mit O-Saft

- Blue Curacao mit O-Saft

- Grünes Bananenzeug

- Gelbes Bananenzeug

- 1 Schluck Sekt

- Weißes Joghurtzeug (lecker!)

22/04

2013

Eintrag der Woche (12)

Tabor, 12 Jahre, 07. 10. 1996

Wir fahren gerade ins Landschulheim und kommen von der Donauquelle. Wir sangen »Die Jägermeister« und kommen nach Immendingen. Ich denke
ziemlich oft an Verena. In Immendingen ist die Donauversickerung. Der Wald ist hier schön bunt, doch es ist bedeckt und kühl. Im Bus ist eine ruhige, fröhliche Stimmung.