"Glück wird quadriert, wenn man es teilt"

Veröffentlicht: 03.05.2016
Geschrieben von: Ella Werner

Unser Jubiläums-Slam (50 x Diary Slam!) war wieder ein großes Spektakel:
Zum Auftakt las Mina über ihre Liebe zu Kim, dem Sänger der 90er-Band "Echt". Sie schrieb ihrem fernen Schwarm glühende Briefe, die schon mal endeten mit: "P.S.: Magst du auch gern Duplos?"
Andrea, aus Berlin angereist, nahm die Zuschauer mit in ihren Italien-Urlaub, voller Spanner am Strand, Tequila und ekliger Küsse, die bei näherer Betrachtung so eklig dann doch nicht waren.
Carlo philosophierte über die Frau an sich und zeigte außerdem eindrucksvoll, was man auf einem Drogentrip so alles wahrnimmt, zum Beispiel "ein Flimmern wie ein Jahrestreffen der Glühwürmchen".
Und Sarah las, wie sie als 18-Jährige ein Auslandspraktikum in den USA machte, berichtete von Abschiedstränen am Flughafen und Streits mit der Mutter via Fax quer über den Atlantik.
Im Stechen zwischen Carlo und Mina konnte letztere am Ende den Titel des "Diary Slam Champion April 2016" einsacken. Glückwunsch und Dank an alle!

13131724_965249593522215_2272581134443631007_o.jpg